Papst [aus kirchenlateinisch papa »Bischof (von Rom)«, von lateinisch papa »Vater«],  Bezeichnung für das Oberhaupt der katholischen Kirche. 

Mit den amtlichen Titeln »Bischof von Rom, Stellvertreter Jesu Christi, Nachfolger des Apostelfürsten, Oberhaupt der universalen Kirche, Patriarch des Abendlandes (Patriarchentitel 2006 von Benedikt XVI. abgelegt), Primas von Italien, Erzbischof

(49 von 350 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Bildergalerie

image/jpeg

Vatikan: Peterskirche. Die Peterskirche gilt als der größte Kirchenbau der Erde. Sie ist die dem Papst unmittelbar

(21 von 138 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Papst. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/papst-20