Palladianismus der, -, klassizistische Richtung der europäischen Architektur vom späten 16. bis zum 18. Jahrhundert (im 18. Jahrhundert auch als Neopalladianismus bezeichnet), die stilistisch an die Bauten A. Palladios anknüpft und sich vom Klassizismus durch die Beschränkung auf meist

(36 von 247 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Palladianismus. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/palladianismus