Keimzelle von Oviedo war das 761 auf dem Hügel Ovectao gegründete Benediktinerkloster San Vicente. Der asturische König Fruela I. (757–768) baute

(21 von 149 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Geschichte. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/oviedo-20/geschichte