onomatopoetische Dichtung, Texte, deren Ziel es ist, durch Onomatopöie (Lautmalerei) die akustisch-sinnlichen Eindrücke, die das Bezeichnete in der Realität

(19 von 134 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, onomatopoetische Dichtung. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/onomatopoetische-dichtung