Ein zweijähriger Schimpanse springt aufgeregt in die Luft und verliert bei der Landung den Boden unter den Füßen. Nun liegt er ausgestreckt auf dem Rücken. Seine Mutter hantiert derweil mit einem großen Stein. Sie platziert diesen »Amboss« auf einen sorgsam gewählten Platz in der Nähe einer Palme. Der junge Schimpanse nähert sich und legt eine Palmnuss auf diesen Stein - sie rollt herab. Daraufhin nimmt das Muttertier die Angelegenheit in die Hand, hält die Nuss zwischen Daumen und Zeigefinger fest und

(81 von 612 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Wo Ströme niemals versiegen. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/nimbaberge-welterbe/wo-ströme-niemals-versiegen