Neunaugen, Petromyzonti|formes, seit dem Oberkarbon (seit rund 300 Millionen Jahren) nachgewiesene fischähnliche, kieferlose Wirbeltiere. Die Neunaugen werden teilweise als Ordnung innerhalb der Klasse Cephalospidomorphi angesehen, teilweise auch als eigene Klasse Petromyzontida. Aufgrund der Ausbildung von Wirbelelementen werden sie

(38 von 268 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Neunaugen. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/neunaugen