Necker [ˈnεkər, französisch nεˈːr], Jacques, französischer Bankier und Politiker, * Genf 30. 9. 1732, † Coppet 9. 4. 1804; Sohn des in Küstrin geborenen Rechtsprofessors Karl Friedrich Necker, lebte seit 1750

(27 von 228 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Jacques Necker. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/necker-jacques