Die bizarren Felsformationen im Tal von Göreme in Anatolien bergen einen

(11 von 50 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Der bizarre Weingarten Gottes

image/jpeg

Karte: Nationalpark Göreme

Inmitten bizarrer Kegel, Schluchten und Feenschlote liegt eines der beeindruckendsten Kulturdenkmäler Kleinasiens: der von Höhlenkirchen durchwirkte Talkessel von Göreme. Vor Jahrmillionen überzogen gewaltige Tuffmassen, die die umliegenden Vulkane, vor allem der nahe gelegene Erciyes Daği, herausgeschleudert hatten, die Senke des Kizil Irmak mit einer mehrere hundert Meter starken Deckschicht. Klimaschwankungen, Wind und Wasser formten im Laufe der Zeit den zerklüfteten Tuff und gestalteten die Landschaft durch unterschiedlich starke Erosion zu einem Zaubergarten der Natur.

image/jpeg
(80 von 746 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Nationalpark Göreme (Welterbe). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/nationalpark-göreme-welterbe