Moldau die,  rumänisch Moldova, historische Landschaft in Rumänien zwischen der Ostabdachung der Ostkarpaten und dem Pruth; umfasst die Sandsteinzone der Karpaten im Westen, das Hügelland der Vorkarpaten bis etwa zum Sereth, das zum Teil von mächtigen Lössschichten überlagerte Tafelland im Osten und einen kleinen Teil der Donauebene im Süden; kontinentales Klima. Mit Ausnahme der Karpaten ist das

(57 von 406 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Moldauklöster: Voroneț

Ein Charakteristikum der im 15. und

(9 von 24 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Moldau. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/moldau-20