Milzbrandbakterien, Anthraxbakterien, Bacillus anthracis, zur Bakteriengattung Bacillus gehörende Bakterienart, von Robert Koch entdeckt und 1876 als Erreger des Milzbrandes beschrieben.

Milzbrandbakterien sind grampositive unbegeißelte Stäbchen, die von einer Glutaminsäurekapsel umgeben sind. Zur Überdauerung ungünstiger Lebensbedingungen können sie hitzeresistente Endosporen ausbilden,

(40 von 285 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Milzbrandbakterien. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/milzbrandbakterien