Komponist Ambroise Thomas

Libretto Jules Barbier und Michel Carré

Originalsprache Französisch

UA 17. November 1866 Paris

DE 13. April 1868 Weimar

Spieldauer ca. 3.00 Stunden

Personen

Mignon (Mezzosopran)

Philine Sängerin (Sopran)

Wilhelm Meister (Tenor)

Lothario fahrender Sänger (Bariton)

Laërte Komödiant (Tenor)

Jarno Zigeuner (Bass)

Handlung

Deutschland und Italien, um 1790.

Erster Akt Im Hof eines Wirtshauses wird der alte Harfner und fahrende Sänger Lothario von fröhlichen Gästen zum Zechen eingeladen; er aber klagt um seine im Kindesalter geraubte Tochter.

Eine

(80 von 778 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Mignon (Oper). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/mignon