Menéndez y Pelayo [-dεθ i peˈlajo], Marcelino, spanischer Literaturhistoriker und Kritiker, * Santander 3. 11. 1856, † ebenda 19. 5. 1912; war außerordentlich produktiv, wurde bereits 1878 Professor für

(25 von 187 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Marcelino Menéndez y Pelayo. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/menendez-y-pelayo-marcelino