Maathai [maˈθaɪ], Wangari Muta, kenianische Umwelt- und Menschenrechtsaktivistin, Friedensnobelpreisträgerin 2004, * 1. 4. 1940 in Nyeri (Zentralkenia), † 25. 9. 2011 in Nairobi.

Biologin,

(20 von 158 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Wangari Muta Maathai. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/maathai-wangari-muta