Kraftwagen, Automobil, Kurzwort Auto, nach Verwendungszweck unterschiedlich konstruiertes, mehrspuriges Kraftfahrzeug zur Beförderung von Personen und/oder Lasten sowie für Sonderzwecke. Man unterscheidet Personenkraftwagen (Pkw) und Nutzkraftwagen (Nkw) sowie im Motorsport Sport- und Rennwagen. Pkw wurden früher meist nach dem Hubraum des Motors in drei Klassen eingeteilt: Kleinwagen (bis 1,0 l), Mittelklassewagen (von 1,1 bis 2,0 l) und Oberklassewagen (über 2,0 l); die Übergänge sind heute fließend. Ein anderes Unterscheidungsmerkmal ist die Ausführung der Karosserie (Limousine, Kombi, Kabriolett, Coupé, Roadster). Nkw werden unterteilt in Lastkraftwagen,

(80 von 960 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

H. Riedl: Lexikon der Kraftfahrzeugtechnik (2010).
Vieweg-Handbuch Kraftfahrzeugtechnik, hg. v. H.-H. Braess
(10 von 30 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Kraftwagen. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/kraftwagen