Knabenkraut [nach den hodenähnlichen, als Überdauerungs- und Speicherungsorganen fungierenden unterirdischen Wurzelknollen], Bezeichnung für bodenbewohnende Orchideenarten, vor allem auf feuchten Wiesen und in lichten Wäldern der Nordhalbkugel, häufig zusammengefasst in drei

(30 von 213 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Knabenkraut: Geflecktes Knabenkraut

image/jpeg

Knabenkraut: Affen-Knabenkraut

(6 von 6 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Knabenkraut. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/knabenkraut