»Und die Heuschrecken sehen aus wie Rosse, die zur Schlacht gerüstet sind; auf ihren Köpfen tragen sie etwas, das goldschimmernden Kränzen gleicht, und ihre Gesichter sind wie Gesichter von Menschen, ihr Haar ist wie Frauenhaar, ihr Gebiss wie ein Löwengebiss, ihre Brust wie ein eiserner Panzer ...« Vor über neun Jahrhunderten in der Vorhalle der romanischen Abteikirche von Saint-Savin geschaffen, haben die visionären Darstellungen des Weltuntergangs nichts von ihrer schrecklichen Faszinationskraft eingebüßt. Wie Johannes in

(75 von 530 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, In der »Sixtinischen Kapelle der Romanik«. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/kirche-von-saint-savin-sur-gartempe-welterbe/in-der-sixtinischen-kapelle-der-romanik