Kiel [von mittelniederdeutsch kil, kel, wohl verwandt mit Kehle], Schiff- und Bootsbau: der unterste, mittschiffs

(15 von 105 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Kiel (Schiff- und Bootsbau). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/kiel-schiff-und-bootsbau