Kandinsky, Wassily, russisch Wassili Wassiljewitsch Kandinskij, * 4.12.1866 in Moskau, † 13.12.1944 in Neuilly-sur-Seine.

Kandinsky ist einer der Begründer der abstrakten Kunst. Er studierte zunächst Jura und Volkswirtschaft in Moskau, 1893 promovierte er an der juristischen Fakultät der Universität. 1896 kam er nach München, wo er sich dem russischen Künstlerkreis um Alexei von Jawlensky und Marianne von Werefkin anschloss und 1900 Schüler von Franz von Stuck wurde. Zwischen 1904 und 1906 lebte er längere Zeit

(75 von 514 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Literatur

H. Zehder, Wassily Kandinsky (2019)
N. Kandinsky, Kandinsky am Bauhaus (2016)
V.
(12 von 29 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Wassily Kandinsky. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/kandinsky-wassily