In der Bundesrepublik Deutschland bestanden seit 1949 der Deutsche Journalisten-Verband, DJV (Deutscher Journalisten-Verband e. V. – Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten) und seit 1951 die Berufsgruppe der Journalisten und Schriftsteller, später Deutsche Journalistinnen- und Journalisten-Union, dju. Während der DJV die Interessen seiner Mitglieder in einer eigenständigen Journalistengewerkschaft

(45 von 317 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Journalistenverbände. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/journalismus/journalistenverbände