Autor Rainald Goetz

Stück in sieben Akten

UA 18. Dezember 1999 Hamburg, Schauspielhaus (Regie: Stefan Bachmann)

Personen

Bildender Künstler

Geliebte

Kunstkritiker

Publikum

Obdachlose

Erzähler

Handlung

Lokal, Wohnung und Atelier des Künstlers sowie Kunstgalerie in einer Großstadt (Berlin), Gegenwart.

69 Szenen, die in sieben, teilweise explizit als Akte bezeichnete und mit einem Titel versehene Teile gegliedert sind, bieten die Möglichkeit, ein Handlungsgerüst zu inszenieren. Es betrifft alltägliche, milieuspezifische Lebenssituationen eines bildenden

(70 von 493 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Jeff Koons. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/jeff-koons