Jeanne d'Arc [ʒanˈdark], Johanna von Orléans [- ɔrle

(8 von 43 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Leben

Die Tochter wohlhabender Landleute fühlte sich durch göttliche Berufung zur Befreiung Frankreichs von den Engländern bestimmt und führte 1429 Karl VII. nach Reims zur Krönung. 1430 wurde sie bei Compiègne gefangen genommen und später von den Engländern als Zauberin und Ketzerin verbrannt. Jeanne

(43 von 302 Wörtern)

In der Literatur

In der Literatur wurde das Leben der Jeanne d'Arc wegen der menschlichen, politischen und religiösen Problematik zu einem Stoff der Weltliteratur, der durch religiöse Verehrung

(25 von 163 Wörtern)

In der Musik

Die Musik bemächtigte sich des Stoffes in diversen Formen, wie z. B. als Schauspielmusik

(13 von 73 Wörtern)

Im Film

Im Film ist Jeanne d'Arc seit 1898 präsent, u. a. mit: »Die Passion der

(13 von 71 Wörtern)

Literatur

Feld, H., Geschichtliche und virtuelle Existenz des Mädchens von Orléans (Berlin 2016)
Bouzy, O., Jeanne
(15 von 106 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Jeanne d'Arc. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/jeanne-d-arc-literatur