Ionenkanäle, die Zellmembran durchspannende Proteine oder Proteinkomplexe, die die Wanderung von Ionen durch Membranen ermöglichen. Ein Ionenkanal bildet eine ringförmige Struktur mit einer zentralen hydrophilen Pore. Durch diese

(28 von 199 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Ionenkanäle. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/ionenkanäle