Hohe Schule, Reitsport: dressurmäßige Ausbildung höchster Anforderungen bei Pferden auf der Grundlage der klassischen Reitkunst. Die Hohe Schule wird unterteilt in die »Schulen auf der Erde« und die »Schulen über der Erde«. Zu den Schulen auf der Erde gehören insbesondere die Lektionen Piaffe und Passage, die auch bei schweren Dressurprüfungen gefordert werden; zu den Schulen über

(56 von 396 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Hohe Schule (Reitsport). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/hohe-schule-reitsport