Hautpilzkrankheiten, Dermatomykosen, durch Hautpilze (Dermatomyzeten) hervorgerufene Erkrankungen der Haut sowie der Haare und Nägel. Haupterreger sind Dermatophyten der Gattungen Trichophyton, Microsporon

(21 von 149 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Fußpilz: Grafik

Die grafische Darstellung zeigt die Lokalisation der Hautveränderungen

(9 von 19 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Hautpilzkrankheiten. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/hautpilzkrankheiten