Hausa, Haussa, islamisierte Völkergruppe in Westafrika, besonders in Nigeria (26 Millionen), aber auch in Niger und anderen Staaten der zentralen Sudanzone; bildet keine kulturelle oder politische Einheit. Wichtige Zentren der Hausa sind Kano, Sokoto und das Josplateau in Nordnigeria. Größere Hausakolonien bestehen in fast allen Ländern Westafrikas und der zentralen Sudanzone. Da zahlreiche Hausa als Händler umherziehen, ist ihre Sprache Verkehrs- und Handelssprache in Westafrika. Viele Hausa

(66 von 468 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Hausa. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/hausa