Guise [giːz, gɥiːz], französisches Herzogsgeschlecht, Nebenlinie des Hauses Lothringen (französisch Lorraine); Stammvater war Claude I., unter dem die Grafschaft Guise 1528 zur

(22 von 191 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Henri I. Guise. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/guise-henri-i