Farbmischung, die Gewinnung von Farben aus mehreren anderen durch die Überlagerung von Farbreizen bei der Wahrnehmung (additive Farbmischung) oder durch die Veränderung der spektralen Zusammensezung des Farbreizes (subtraktive Farbmischung).

Additive Farbmischung: Die additive (optische) Farbmischung ist das Ergebnis des Einwirkens mehrerer Farbreize zu einer neuen Farbempfindung (Farbwahrnehmung), die von deren Komponenten verschieden ist. Die additive Farbmischung wird durch

(57 von 412 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Farbmischung. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/farbmischung