Komponist Johann Strauß

Libretto Friedrich Zell (eigtl. Camillo Walzel) und Richard Genée

Originalsprache Deutsch

UA 3. Oktober 1883 Berlin

Spieldauer ca. 2.30 Stunden

Personen

Guido Herzog von Urbino (Tenor)

Bartolomeo Delacqua alter Senator (Bariton)

Barbara seine junge Frau (Mezzosopran)

Stefano Barbaruccio Senator (Bass)

Agricola seine Frau (Mezzosopran)

Giorgio Testaccio Senator (Bass)

Constantia seine Frau (Sprechrolle)

Caramello Barbier des Herzogs (Tenorbuffo)

Annina Fischermädchen aus Chioggia, Barbaras und Caramellos Freundin (Sopran)

Pappacoda Makkaronikoch (Tenorbuffo)

Ciboletta Zofe bei Delacqua (Soubrette)

Enrico Piselli Seeoffizier

(80 von 1141 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Eine Nacht in Venedig. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/eine-nacht-in-venedig