Donatisten, Kirchengeschichte: die Anhänger der Lehre (Donatismus) des Gegenbischofs Donatus von Karthago (seit 313; † um 355); sie bildeten eine Sonderkirche, die in Nordafrika vom 4. bis 7. Jahrhundert bestand.

(28 von 200 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Donatisten (Kirchengeschichte). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/donatisten-kirchengeschichte