Nos

Komponist Dmitri Schostakowitsch

Libretto Dmitri Schostakowitsch

Originalsprache Russisch

UA 16. Juni 1929 Leningrad (konzertant), 18. Januar 1930 Leningrad (szenisch)

DE 1963 Düsseldorf

Spieldauer ca. 1.45 Stunden

Personen

Platon Kusmitsch Kowaljow Kollegienassessor (Bariton)

Iwan Jakowlewitsch Barbier (Bariton)

Polizeiwachtmeister (Tenor)

Iwan Diener Kowaljows (Tenor)

Die Nase (Tenor)

Pelageja Grigorjewna Podtotschina Stabsoffiziersfrau (Mezzosopran)

Vornehme Matrone (Alt)

Praskowja Ossipowna Frau des Barbiers (Sopran)

Handlung

St. Petersburg, um 1830.

Vorspiel zum ersten Akt Der Barbier Jakowlewitsch rasiert den Kollegienassessor Kowaljow. Er wird ausgeschimpft, weil

(80 von 930 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Die Nase. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/die-nase