Autor Thornton Wilder

OT The Ides of March

OA 1948 (246 S.)

DE 1949

Form Roman

Epoche Gegenwart

»Die Iden des März« von Thornton Wilder ist kein historischer, sondern eher ein philosophischer Roman, der Einblick in das Fühlen und Denken Cäsars gewährt. Mittels seiner ausgefeilten Montagetechnik schildert Wilder aus vielen Perspektiven Cäsar als sozialreformerischen Diktator und existenzialistischen Menschen. Reformen und Glück scheinen unmöglich,

(63 von 448 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Die Iden des März. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/die-iden-des-märz