Komponist Alexander von Zemlinsky

Libretto Alexander von Zemlinsky

Originalsprache Deutsch

UA 14. Oktober 1933 Zürich

DE 1934 Stettin

Spieldauer ca. 2.00 Stunden

Personen

Tschang Hai-Tang (Sopran)

Tschang Ling ihr Bruder (Bariton)

Frau Tschang beider Mutter (Alt)

Tong ein Kuppler (Tenor)

Pao ein Prinz (Tenor)

Ma ein Mandarin (Bariton)

Yü-Pei seine Gattin ersten Ranges (Sopran)

Tschao Gerichtssekretär (Bariton)

Tschu-Tschu Oberrichter (Sprechrolle)

Handlung

In China, irgendwann.

Erster Akt Frau Tschang muss ihre Tochter Hai-Tang dem Kuppler Tong für sein Teehaus verkaufen, weil

(80 von 726 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Der Kreidekreis. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/der-kreidekreis-20