Autor Frances Hodgson Burnett

OT Little Lord Fauntleroy

OA 1886 (209 S.)

DE 1889

Form Kinderroman

Epoche Realismus

Die Erzählung vom kleinen Cedric aus New York, dem es gelingt, die Menschenfeindschaft seines englischen Großvaters, des alten Earl of Dorincourt, zu besiegen und die Familie zu versöhnen, gilt als ein Klassiker der internationalen Kinderliteratur.

Entstehung

»Der kleine Lord« ist der erste Kinderroman von Burnett; sie verfasste ihn zur Unterhaltung ihres Sohnes Vivian,

(71 von 506 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Der kleine Lord. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/der-kleine-lord