Bodengefüge, Bodenstruktur, Bodenkunde: die räumliche Anordnung der festen Bodenbestandteile (Gefügeformen). Die mit bloßem Auge sichtbaren Gefügeformen werden Makrogefüge genannt, die nur mikroskopisch, an Bodendünnschliffen oder -anschliffen erkennbaren

(27 von 192 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Bodengefüge (Bodenkunde). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/bodengefuge-bodenkunde