Bildungsgefälle, statistisch festgestellter, an der Schulbildung gemessener Unterschied im Bildungsstand der verschiedenen Bevölkerungsgruppen. Vom Bildungsdefizit einer Gruppe spricht man, wenn diese in

(22 von 157 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Bildungsgefälle. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/bildungsgefälle