Ein Dorfanger in den Karpaten als Welterbe? Mit ein wenig Überraschung nimmt man dies zur Kenntnis, denn schließlich sind es überwiegend ehrwürdige Kirchen, prächtige Burgen, Paläste und Museen, die als Bedeutungsträger nationalkultureller Identität herhalten müssen. Verehrt, umkämpft und bedroht, entwickeln sie als nationale »Vorzeigeobjekte« nicht selten auch internationale Bedeutung. Wen wundert es da, dass Vertreter der vermeintlich »gemeinen« Alltagskultur, ausgestattet mit dem rustikalen Charme der Blockhütte, in den Reihen des internationalen

(71 von 505 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Slowakische Seele und regionales Bewusstsein. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/bauerndorf-vlkolinec-welterbe/slowakische-seele-und-regionales-bewusstsein