Asbesterkrankung, durch Einatmen asbestfaserhaltiger Stäube hervorgerufener bindegewebiger Umbau des Rippenfells (Pleuraasbestose) oder der Lunge (Lungengewebeasbestose, Asbeststaublunge, Asbestose);

(17 von 118 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Asbesterkrankung. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/asbesterkrankung