arsenorganische Verbindungen, organische Verbindungen, die Arsen als Heteroatom enthalten, d. h., mindestens ein Kohlenstoffatom ist direkt

(15 von 101 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, arsenorganische Verbindungen. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/arsenorganische-verbindungen