Anpassung, Sozialpsychologie: Adjustmentˈdʒʌstmənt, englisch], ein Hauptbestandteil des Sozialisierungsprozesses. Anpassung besteht im Zurückdrängen individueller Strebungen zugunsten der Forderungen der Bezugsgruppe

(20 von 173 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Anpassung (Sozialpsychologie). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/anpassung-sozialpsychologie