Anapher [griechisch »das Emportragen«, »Beziehung (auf etwas)«] die, -/-n, griechisch Anaphora,

(11 von 31 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Anapher (Rhetorik). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/anapher-rhetorik