Datenschutzerklärung

Gültig ab 1. Januar 2019

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein besonderes Anliegen und selbstverständlich beachten wir sämtliche in Deutschland geltenden Datenschutzbestimmungen. Im Folgenden informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte, damit Sie sich sicher sein können, dass Ihre personen­bezogenen Daten nicht missbraucht werden.

Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, BDSG, TMG), insbesondere auf Basis des Art. 6 Abs. 1 lit. a (Einwilligung) und/oder lit. b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Verantwortliche

Verantwortlich gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist für alle persönlichen Informationen, die im Zusammenhang mit dieser Website erhoben und verarbeitet werden, ist die NE GmbH, Rosental 4, 80331 München, ein Unternehmen der NE Nationalencyklopedin AB, Malmö, Schweden.

Wenn Sie Fragen zur Datenerhebung oder an unseren Datenschutzbeauftragten haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen gerne.

Wofür werden meine Daten verwendet?

Wir speichern und verwenden (verarbeiten) die personenbezogenen Daten, die Sie uns zukommen lassen, wie z.B. Name, E-Mail-Adresse, Zahlungsinformationen, IP-Adresse, lediglich dafür,

  • um auf Ihre Anfragen zu antworten,
  • um anonymisierte Nutzungsstatistiken zu erstellen,
  • um die Kundenbeziehung zu verwalten,
  • um Bezahlvorgänge durchzuführen
  • und um Angriffe auf unsere Website erkennen, verhindern und untersuchen zu können.

Ihre Daten werden niemals ohne Ihre vorherige Zustimmung zur Vermarktung oder zu anderen Werbezwecken an Dritte weitergegeben.

Wo werden die Daten gespeichert?

Wir stellen stets ein hohes Sicherheitsniveau für Verarbeitung und Speicherung sicher, unabhängig davon, wo diese stattfinden. Zurzeit werden unsere Server innerhalb der EU gehostet. Sollten wir uns dafür entscheiden, Daten außerhalb der EU zu speichern oder eine Zusammenarbeit außerhalb der EU zu beginnen, werden wir sicherstellen, dass der betreffende Lieferant dem geltenden Regelwerk Folge leistet sowie alle Sicherheitsanforderungen, die wir selbst erfüllen, eingehalten werden.

Welche Rechte habe ich in Bezug auf meine Daten?

Als unser Kunde können Sie jederzeit Kontakt mit uns aufnehmen, um Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben unter anderem das Recht auf

  • Auskunft
  • Berichtigung oder Löschung
  • Einschränkung der Verarbeitung
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Datenübertragbarkeit

Falls eine Schule, eine Gemeinde oder eine andere juristische Person einen Vertrag mit uns geschlossen hat, folgen wir den Anweisungen, die gemäß dem unterzeichneten Auftragsverarbeitungsvertrag für personenbezogene Daten gelten. Das heißt, dass wir Sie in Zukunft eventuell an die Partei verweisen werden, die als Verantwortlicher anzusehen ist.

Wie sicher sind meine Daten bei Ihnen?

Wir achten darauf, dass sowohl die physische als auch die digitale Sicherheit jederzeit hoch ist. Personenbezogene Daten sind nur für Mitarbeiter der NE zugänglich, deren Arbeitsaufgaben einen solchen Zugang erfordern. Diese müssen eine verschlüsselte Übermittlung mit hoher Sicherheit benutzen, um zu den personenbezogenen Daten zu gelangen. Darüber hinaus verfügen wir über ein Berechtigungskonzept, das nur denjenigen einen Zugang zu den Daten verschafft, deren Arbeitsaufgaben dies erfordern. Das gilt sowohl für Passwörter als auch für elektronische Schlüssel, um zu den Dienstleistungen zu gelangen, die wir dafür benutzen, unsere Anwender zu verwalten. Alle Rechner mit Zugang werden auf dem neuesten Stand gehalten und sind durch Antivirus-/Malware-Software geschützt.

Wir treffen zudem Vorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigten Zugriff zu schützen. Dabei werden Sicherheitsmaßnahmen eingesetzt, die entsprechend der technischen Entwicklung fortlaufend angepasst werden. Die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen auf internationaler sowie nationaler Ebene werden dabei selbstverständlich beachtet.

Welche Dienstleistungsfirmen haben Zugang zu meinen Daten?

Wir achten bei der Dienstleisterauswahl sorgfältig darauf, dass unsere hohen Anforderungen hinsichtlich der Datensicherheit, Folge geleistet wird. Sollte im Zuge der Datenverarbeitung ein Dienstleister erforderlich sein, z.B. für Zahlungsverarbeitung, Kundenmanagement, E-Mail-Verarbeitung und Support, erfolgt dies nur mit Auftragsverarbeitern, die gem. Art. 28 DSGVO zur Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben vertraglich verpflichtet wurden, wobei dies sowohl in Deutschland als auch in EU-Ländern der Fall sein kann. Sollten Dienstleistungen eine Datenspeicherung bei einem US-Unternehmen erforderlich machen, erfolgt dies nur, wenn ein dem Rechtsrahmen der Europäischen Union (EU) gegenüber angemessenes Datenschutzniveau gegeben ist bzw. geeignete oder angemessene Garantien umgesetzt sind (Art. 45-47, DSGVO). Die EU Kommission hat mit Beschluss vom 12.07.2016 entschieden, dass unter dem Selbstzertifizierungsmechanismus des EU-US-Privacy-Shield ein angemessenes Datenschutzniveau für Datenübermittlungen in die USA besteht.

Wenn Sie wissen möchten, bei welchem Dienstleister Ihre Daten gespeichert werden, bitten wir Sie, Kontakt mit uns aufzunehmen. Wir erteilen Ihnen gerne Auskunft.

Wie lange werden die Daten gespeichert?

Wenn Sie direkt bei uns eingekauft haben, speichern wir Ihre Kontaktdaten und Ihre Zahlungsweise, um Ihnen weiterhin Dienstleistungen liefern und Fragen beantworten zu können. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur so lange aufbewahrt, wie dies vernünftigerweise von uns als nötig erachtet wird, um die zuvor genannten Zwecke (siehe Wofür verwenden Sie meine Daten?) zu erreichen und wie dies nach anwendbarem Recht zulässig ist. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen oder Verjährungsfristen potentieller Rechtsansprüche noch nicht abgelaufen sind. Genauere Auskünfte zur Speicherdauer erteilen wir Ihnen gerne auf Anfrage.

Wenn wir als Auftragsverarbeiter für personenbezogene Daten agieren, folgen wir den Bestimmungen zur Speicherung von Daten, die in dem Vertrag zwischen uns und dem Verantwortlichen angegeben sind.

Wer kann an Daten über mich gelangen?

Zugang zu personenbezogenen Anwender- und Kundendaten hat nur befugtes Personal der NE. Als Kunde von digitalen Lehrwerken können Sie wählen, welche Ihrer Benutzer*innen Zugang zu personenbezogenen Daten anderer haben sollen. Es ist nicht möglich, an persönliche Daten (z.B. E-Mail-Adresse) eines anderen Benutzers zu gelangen, wenn dieser der Einladung nicht explizit zugestimmt hat. Die persönlichen Daten der Benutzer werden natürlich niemals offen weitergegeben.

Wie erteile ich meine Einwilligung, meine persönlichen Daten zu verarbeiten?

Wenn Sie ein Konto eröffnen, beziehungsweise wenn Sie sich zum ersten Mal bei unserem Service anmelden, werden Sie gebeten, unsere Geschäftsbedingungen zu akzeptieren. Dies ist notwendig, um eine korrekte Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu ermöglichen und den Schutz sicherzustellen, der für die Verarbeitung erforderlich ist. Werden diese Bedingungen nicht akzeptiert, können Sie den betreffende Service leider auch nicht in Anspruch nehmen.

Wenn wir als Auftragsverarbeiter für personenbezogene Daten agieren, was gilt dann?

Da ein großer Teil der personenbezogenen Daten unserer Anwender im Rahmen unserer Dienstleistungen infolge von Verträgen, die über deren Verantwortlichem geschlossen worden sind, verarbeitet und gespeichert werden, sind wir als Auftragsverarbeiter für personenbezogene Daten anzusehen. Ist das der Fall, muss ein Auftragsverarbeitungsvertrag für personenbezogene Daten geschlossen werden. Wir müssen bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, in der Eigenschaft eines Auftragsverarbeiters für personenbezogene Daten, geltendem Recht und den Begrenzungen und Bedingungen für die Verarbeitung, die sich aus dem Auftragsverarbeitungsvertrag ergeben, Folge leisten.

Werden Cookies auf meinem System gespeichert?

Um Ihnen bestmöglichen Service erbringen zu können, nutzen wir Cookies. Nähere Informationen hierzu finden Sie in unserer ausführlichen Cookie-Richtlinie.

Wen kann ich bei Fragen oder Beschwerden kontaktieren?

Bei Fragen oder Beschwerden nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Auf dieser Seite finden Sie auch unsere Telefonnummer und unsere Postadresse. Wir helfen Ihnen gerne.

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig ist.

Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern, überprüfen Sie diese daher regelmäßig. Änderungen und Klarstellungen werden unmittelbar nach ihrer Veröffentlichung auf der Website wirksam. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Richtlinie vornehmen, werden wir Sie hier darüber informieren. Wenn unser Geschäft von einem anderen Unternehmen erworben oder mit einem anderen Unternehmen verschmolzen wird, können Ihre Informationen an die neuen Eigentümer weitergegeben werden.

Anzuwendendes Recht

Auf alle Verträge und Vereinbarungen zwischen dem Kunden und NE GmbH findet deutsches Recht Anwendung.