Griechisch / Latein-Themen

Hier sind Artikel, die das Wichtigste zu einem Begriff oder einer Person aus dem Bereich Griechisch und/oder Latein erklären, aufgelistet. Sie werden durch Videos, Bilder, Illustrationen, Karten sowie Tabellen ergänzt. Die Inhalte eignen sich perfekt zum Einarbeiten in eines der aufgeführten Themen, für lebendige Referate und Hausarbeiten oder zur Vorbereitung auf den Unterricht.

Biografien für deine nächste Hausarbeit

Alexander der Große

Wer war Alexander der Große?

Alexander der Große, auch Alexander III. von Makedonien, war Herrscher von Makedonien, Griechenland, Ägypten und weiten Teilen Asiens. Seine Zeitgenossen verehrten ihn als Gottkönig. Er schien unbesiegbar zu sein, und doch erlag er 323 v. Chr. einem tropischen Fieber, als er gerade dreiunddreißig Jahre alt war.
Hannibal

Wer war Hannibal?

Hannibal Barkas war ein karthagischer Feldherr, geboren um 247 v. Chr. in Karthago. »Hannibal ante portas« (lateinisch: »Hannibal vor den Toren«) lautet ein seit der Antike üblicher Ausruf, der eine unmittelbare, plötzlich auftauchende Gefahr beschreibt. Zurück geht dieser auf Hannibals unerwartete, ja für unmöglich gehaltene Überquerung der Alpen. Dabei begleitete ihn nicht nur ein riesiges Heer, sondern auch karthagische Kriegselefanten.

Wer ist Hera?

Hera ist die höchste Göttin in der griechischen Mythologie. Ihr Name, Hera, ist wahrscheinlich eine Form vom griechischen Heros und bedeutet Heldin. Die Frau von Göttervater Zeus wurde als Königin des Himmels und der Erde verehrt und trägt als Schutzgöttin der Ehen den Beinamen Teleia – die Eheschließerin. Die römische Mythologie nennt sie Juno.

Wer ist Hestia?

Hestia hieß im alten Griechenland die Göttin des Herdes und Beschützerin der Häuslichkeit, also der Eintracht der Familie. Nur selten errichtete man ihr Tempel, dafür war ihr jeder Herd geweiht. Außerdem gebührte ihr bei Opferhandlungen immer das erste Opfer, sogar noch vor dem Göttervater Zeus. In der römischen Mythologie heißt sie Vesta.

Themen für dein nächstes Griechisch-/Latein-Referat