Schützen und Sicher agieren

Erarbeiten Sie mit Ihre SUS Risiken und Gefahren in digitalen Umgebungen.

Der Kompetenzbereich 4

4.1 Sicher in digitalen Umgebungen agieren

4.1.1 Risiken und Gefahren in digitalen Umgebungen kennen, reflektieren und berücksichtigen

4.1.2 Strategien zum Schutz entwickeln und anwenden

4.2. Persönliche Daten und Privatsphäre schützen

4.2.1 Maßnahmen für Datensicherheit und gegen Datenmissbrauch berücksichtigen

4.2.2 Privatsphäre in digitalen Umgebungen durch geeignete Maßnahmen schützen

4.2.3 Sicherheitseinstellungen ständig aktualisieren

4.2.4 Jugendschutz- und Verbraucherschutzmaßnahmen berücksichtigen

4.3. Gesundheit schützen

4.3.1 Suchtgefahren vermeiden, sich selbst und andere vor möglichen Gefahren schützen

4.3.2 Digitale Technologien gesundheitsbewusst nutzen

4.3.3 Digitale Technologien für soziales Wohlergehen und Eingliederung nutzen

4.4 Natur und Umwelt schützen

4.4.1 Umweltauswirkungen digitaler Technologien berücksichtigen

Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit Risiken und Gefahren in der digitalen Umgebung auseinander. In der Unterstufe geht es vor allem um die eigene Privatsphäre und die Diskussion der Folgen von Datenmissbrauch.

In der Mittelstufe werden die Datenschutzbestimmungen vertieft. Die Schülerinnen und Schüler können die Veröffentlichung von Daten reflektierend vornehmen und erkennen die Missbrauchsmöglichkeiten persönlicher Daten z.B. in sozialen Netzwerken.

 

Der Online-Kurs “Richtig-Recherchieren”

 

Der Kurs „Richtig Recherchieren“ fokussiert die Teilbereiche 4.1 Sicher in digitalen Umgebungen agieren sowie 4.2 Persönliche Daten und Privatsphäre schützen.