Analysieren und Reflektieren

Vermitteln Sie den Unterschied zwischen realen und fiktionalen Inhalten und diskutieren sie die Wirkung von Inhalten. Erarbeiten Sie, welche Einflussmöglichkeiten Medien auf die eigene und kollektive Meinungsbildung haben.

6.1 Medien analysieren und bewerten

6.1.1 Gestaltungsmittel von digitalen Medienangeboten kennen und bewerten

6.1.2 Interessengeleitete Setzung, Verbreitung und Dominanz von Themen in digitalen Umgebungen erkennen und beurteilen

6.1.3 Wirkungen von Medien in der digitalen Welt (z. B. mediale Konstrukte, Stars, Idole, Computerspiele, mediale Gewaltdarstellungen) analysieren und konstruktiv damit umgehen

6.2 Medien in der digitalen Welt verstehen und reflektieren

6.2.1 Vielfalt der digitalen Medienlandschaft kennen

6.2.2 Chancen und Risiken des Mediengebrauchs in unterschiedlichen Lebensbereichen erkennen, eigenen Mediengebrauch reflektieren und ggf. modifizieren

6.2.3 Vorteile und Risiken von Geschäftsaktivitäten und Services im Internet analysieren und beurteilen

6.2.4 Wirtschaftliche Bedeutung der digitalen Medien und digitaler Technologien kennen und sie für eigene Geschäftsideen nutzen

6.2.5 Die Bedeutung von digitalen Medien für die politische Meinungsbildung und Entscheidungsfindung kennen und nutzen

6.2.6 Potenziale der Digitalisierung im Sinne sozialer Integration und sozialer Teilhabe erkennen, analysieren und reflektieren

Im Mittelpunkt der Unterstufe stehen die Gestaltungsmittel und Grundfunktionen von Medienangeboten (Information, Unterhaltung, Bildung, Werbung). Dabei orientieren sich die Lernenden in der Vielfalt der digitalen Angebote und beschreiben positive und negative Erfahrungen der Mediennutzung. Sie unterscheiden reale und fiktionale Inhalte und diskutieren ihre Wirkung.

In der Mittelstufe werden diese Kompetenzen erweitert, indem die Schülerinnen und Schüler ihren eigenen Mediengebrauch analysieren und reflektieren. Ein Schwerpunkt liegt darauf, zu erkennen, wie sich Themen in digitalen Umgebungen verbreiten und welche Einflussmöglichkeiten Medien auf die eigene und kollektive Meinungsbildung haben. Dabei untersuchen und bewerten die Schülerinnen und Schüler auch die ökonomische Bedeutung der Erfassung, Verarbeitung und Nutzung von Daten.

 

Der Online-Kurs “Richtig-Recherchieren”

 

Im Kurs „Richtig Recherchieren“ vermitteln Sie Kompetenzen aus dem Teilbereich 6.1 Medien analysieren und bewerten sowie die Kompetenzen zu den Punkten 6.2.1, 6.2.2, 6.2.4 und 6.2.5 aus dem Teilbereich 6.2 Medien in der digitalen Welt verstehen und reflektieren.