Pressemitteilung vom 21. Februar 2018

Brockhaus erweitert Online-Angebot für einen zeitgemäßen Unterricht mit digitalen Medien

 

Auf der didacta stellt Brockhaus ein neues Produkt nach der didaktischen CLIL-Methode für den bilingualen Sachfachunterricht in Englisch vor. Für den optimierten Einsatz im Unterricht sind die Nachschlagewerke auf eine neue technische Plattform umgezogen und wurden um curriculumskonforme Schulthemen erweitert. Zudem gibt Brockhaus auf der didacta die erfolgreiche Integrationen in EDUPOOL und IServ bekannt.

 

Hannover, 21. Februar 2018. Braucht es digitale Medien in der Schule? Ja, weil sie der Mediennutzung unserer Kinder entsprechen. Aber ihr Einsatz ist nur dann zielführend, wenn sie dem Lehrenden und Lernenden einen Nutzen bringen. Sinnvoll in den Unterricht eingebettet, ergeben sich positive Auswirkungen durch den Einsatz digitaler Unterrichtsmedien auf die Leistung und Motivation von Schülerinnen und Schülern. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Metastudie, die 79 Einzeluntersuchungen berücksichtigt.* Der Einsatz muss jedoch stets zielgerichtet, kompetenzorientiert und motivierend erfolgen. Brockhaus unterstützt Lehrkräfte dabei mit passenden digitalen Materialien. Das Angebot reicht von Online-Nachschlagewerken über digitale Lehrwerke bis hin zu Online-Lehrvideos inklusive kompletter Unterrichtseinheiten für den bilingualen Sachfachunterricht sowie einem kostenlosen Kurs zur Medienkompetenz für Lehrer.

Englischlernen mit CLIL | Interaktive Lehrvideos für den bilingualen Sachfachunterricht

Neben Fachkenntnissen brauchen Fachkräfte von morgen Kenntnisse in anderen Sprachen, allen voran in Englisch. Content and language integrated learning (CLIL) ist ein innovatives didaktisches Konzept zur Neugestaltung des Sprach- sowie Sachfachunterrichts. Mit den Lehrvideos und weitreichenden Unterrichtsmaterialien von Tigtag können Lehrkräfte Sachfächer in englischer Sprache unterrichten. Vor allem Fachinhalte aus dem MINT-Bereich und der Geografie werden so im Einklang mit dem Englisch-Fremdsprachenunterricht vermittelt. Brockhaus ist Partner von Twig World Ltd in DACH und Distributor ihrer preisgekrönten Lehrmittel Tigtag CLIL.

  • Über 800 Videos, Grafiken, Transkripte und Untertitel – mehr als 200 Lehrvideos in vereinfachtem Englisch
  • Alle Videos für Sprachniveau A2/B1 nach dem Europäischen Referenzrahmen für Sprachen geeignet
  • Von kompletten Unterrichtseinheiten bis hin zu einzelnen Projekten kann Tigtag flexibel eingesetzt werden
  • Praktische Sachverhalte werden von englischen Muttersprachlern an leicht verständlichen Beispielen erklärt
  • Fertige Unterrichtseinheiten mit Videos, Spielen, Quiz sowie weitreichendem Lehrermaterial für einen professionellen Sachfachunterricht
  • Tigtag verzahnt Online-Videos mit Lernmaterialien zum Kopieren und Ausdrucken für den Einsatz im Unterricht

Digitale Lehrwerke | Für einen medienbildenden Unterricht

Lernen mit und über Medien, das sieht in Deutsch anders aus als in Mathematik oder Englisch. Unsere lehrplankonformen Lehrwerke übersetzen fachspezifische Kompetenzen multimedial und interaktiv in ein digitales Angebot. Sie vereinen Elemente des klassischen Lehrwerks mit den flexiblen Möglichkeiten des digitalen Unterrichtens. Module und Lerneinheiten können verschoben sowie ein- oder ausgeblendet werden. Die Lehrkraft bestimmt, ob Lösungen, Lösungsvorschläge oder -wege sichtbar sind. Damit ermöglicht sie autonomes wie auch entdeckendes Lernen und einen handlungsorientierten sowie differenzierten Unterricht. Digitale Werkzeuge werden ausschließlich fachspezifisch, ausgewogen und kompetenzorientiert eingesetzt. Neben dem Lehrwerk beinhaltet das Angebot Übungen, audiovisuelle Materialien und Lehrerhandreichung – kompakt in einer Anwendung. Ob mit Tablet, Laptop, Smartphone, Computer oder Whiteboard – die Lehrwerke sind überall und sofort online einsetzbar.

  • für die Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik am Gymnasium
  • lehrplankonforme Stoffverteilung in einer modularen und konfigurierbaren Struktur
  • integrierte Lehrerhandreichung und fachspezifische Zusatzinhalte (z.B. Wörterbücher, Enzyklopädie, Vokabeltrainer)
  • interaktive Übungen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade mit Feedbackfunktion
  • individuelles Lernen und Üben im eigenen Tempo – auch außerhalb der Schule

Online-Nachschlagewerke | Optimierte Suchergebnisse auf neuer technischer Plattform

Mit dem Angebot für Schulen führt jede Suche über die Online-Nachschlagewerke zu altersgerechten Inhalten. Junge Schüler starten im separat anwählbaren Kinderlexikon, ältere recherchieren über den Suchschlitz im Jugendlexikon oder der Enzyklopädie. Nach Eingabe des Suchbegriffs erscheinen somit Treffer aus der Enzyklopädie wie auch dem Jugendlexikon. Die parallele Anzeige holt Schüler der mittleren Klassenstufen oder Schüler mit geringeren Deutschkenntnissen auf ihrem Sprachniveau ab. Mit der Suche werden darüber hinaus Medien zu einem Begriff getrennt angezeigt – perfekt für die Referats- oder Unterrichtsvorbereitung. Gerade am Beginn einer Recherche ist es wichtig, in einer objektiver, vertrauenswürdigen Quelle das Wichtigste zu einem Thema zu finden. Brockhaus liefert verlässliche Informationen, die uneingeschränkt zitiert werden können.

  • der umfassendste redaktionell betreute lexikalische Bestand im deutschsprachigen Raum
  • 100 Prozent verlässliche, zitierfähige und geprüfte Informationen
  • auf den Lehrplan ausgerichtete Inhalte
  • Kinder- & Jugendlexikon in altersgerechter Sprache
  • Multimediale Inhalte mit umfangreichen Nutzungsrechten für lebendige Referate und Hausarbeiten
  • schnelle Orientierung durch redaktionell strukturierte Artikel
  • weiter recherchieren über interne Links und Literaturhinweise
  • responsives Design und damit optimiert für alle Bildschirmgrößen
  • Zugriff auch bequem über die Brockhaus App (iOS, Windows, Android)

Zugriff über EDUPOOL und IServ | Integration der Brockhaus Inhalte über gewohnte Log-ins

Schulen, die über EDUPOOL von Antares auf digitale Medien zugreifen oder IServ im Einsatz haben, können ab sofort die Brockhaus Produkte über diese Plattormen erreichen. Damit können Lehrkräfte und Schüler unter Verwendung des bekannten Log-ins sicher, schnell und ohne Umwege die digitalen Produkte von Brockhaus nutzen. Nutzer von EDUPOOL können zudem die über EDUPOOL angebotenen Videos auch direkt in der Brockhaus Enzyklopädie suchen – kontextbezogen alles auf einen Klick.

EDUPOOL listet sämtliche digitale Inhalte der angeschlossenen Medienzentren, stellt die Medien zum Abruf bereit und erleichtert somit Schulen die Recherche. IServ stellt Schulen ein pädagogisches Netzwerk bereit. Über 1750 Schulen in Deutschland setzen bereits auf den IServ-Portalserver.

„Wir verstehen uns in erster Linie als Contentanbieter“. Daher ist es uns wichtig, dass unsere Kunden die Brockhaus Produkte auch direkt dort nutzen können, wo sie sich ohnehin schon aufhalten. Die Integration der Brockhaus Produkte in EDUPOOL und IServ ist somit ein wichtiger erster Schritt“, so Alexandra Kiesling, Director der  Brockhaus | NE GmbH.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen auf der didacta in Halle 13 an Stand D123 oder auch per Mail (presse@brockhaus.de) oder Tel. +49 151 56703464 zur Verfügung. Das Messeprogramm von Brockhaus haben wir hier für Sie hinterlegt.

*Metastudie „Digitale Medien im mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht für die Sekundarstufe“ | Hrsg. Zentrum für internationale Bildungsvergleichsstudien (ZIB) und Technische Universität München (TUM)

Über Brockhaus

Im Jahre 1805 von Friedrich Arnold in Amsterdam gegründet, war Brockhaus über zwei Jahrhunderte hinweg der Herausgeber von gedruckten Nachschlagewerken im deutschsprachigen Raum. 2002 startete Brockhaus mit der Veröffentlichung seiner ersten digitalen Enzyklopädie in ein neues Zeitalter. 2008 wurde das Unternehmen an die Bertelsmann Gruppe verkauft, im Jahr 2015 dann von der schwedischen NE Nationalencyklopedin AB übernommen, mithilfe deren digitaler Services bereits 75 % aller schwedischen Schulen unterrichten. Unter der Firmierung Brockhaus | NE GmbH vollzieht das Unternehmen eine Wandlung vom Wissens- zum Bildungsanbieter. Bibliotheken und Schulen unterstützt Brockhaus mit verschiedenen Nachschlagewerken, dem E-Learning-Angebot Schülertraining und digitalen Lehrwerken bei der Vermittlung wichtiger Informations- und Medienkompetenzen für ein Leben in der digitalen Gesellschaft. So gestaltet Brockhaus schon heute aktiv die Bildung der Zukunft mit! Privatkunden können die Enzyklopädie und das Jugendlexikon über ein Abonnement beziehen.

NE GmbH | Rosental 4 | 80331 München | presse@brockhaus.de | www.brockhaus.de

 

Pressekontakt:
Heike Martin
Brockhaus | NE GmbH
Tel +49 89 99529278
E-Mail heike.martin@brockhaus.de