Werkstudent digitale Lern- und Wissensmedien (m/w/d)

Du möchtest das Arbeiten in einem modernen, dynamischen Startup mit der Erfahrung und Geschichte einer großen Marke kombinieren? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Als Tochtergesellschaft der NE Nationalencyklopedin AB in Schweden stellt die Brockhaus | NE GmbH Schulen, Bibliotheken, privaten Nutzern und Institutionen digitale Bildungsinhalte zur Verfügung. Die schwedische NE ist ein führender Anbieter digitaler Bildungsangebote, 75% der Schulen in Schweden arbeiten mit ihren digitalen Services.

Zur Weiterentwicklung unserer deutschsprachigen Services suchen wir am Standort München einen

Werkstudent digitale Lern- und Wissensmedien (m/w/d)

Du studierst ein naturwissenschaftliches, geistes- oder gesellschaftswissenschaftliches Fach, idealerweise auf Lehramt?

Deine Aufgaben

  • Redaktionelle Betreuung digitaler Lehr- und Lernangebote
  • Einpflegen von Inhalten in verschiedene Content-Management-Systeme
  • Zusammenarbeit mit unseren Projektmanagern und Redakteuren
  • Entwerfen von Übungen und Bearbeitung von Bildern und Grafiken

Unsere Anforderungen

  • Naturwissenschaftliches Studium (Chemie, Biologie, Physik) mit oder ohne Ausrichtung auf das Lehramt
  • Geistes- oder gesellschaftswissenschaftliches Studium; am besten Lehramtsstudium für Realschule oder Gymnasium/Sekundarstufe II in Geschichte, Sozialkunde, Erdkunde oder Wirtschaft/Recht
  • Begeisterung für den Einsatz digitaler Medien im privaten Bereich oder im Schulunterricht
  • Interesse an der redaktionellen Projektarbeit
  • Sicherheit in Rechtschreibung und Grammatik
  • Gute Englischkenntnisse
  • Aktuelle Studienbescheinigung

Das bieten wir Dir

  • Flexible Arbeitszeiten und eine faire Bezahlung
  • Eine freundschaftliche Arbeitsatmosphäre in einem netten Team
  • Eine offene Unternehmenskultur, in der Engagement und Eigeninitiative gelebt werden
  • Ein attraktives Büro in der Münchner Innenstadt inkl. Versorgung mit Kaffee, Wasser und Obst

Klingt gut? Dann sende uns deine Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:
Daniel Mainka
daniel.mainka@brockhaus.de