Die Region Palästina, wie man sie nach der griechischen Bezeichnung für das Land der Philister nennt, kam nur schrittweise unter die römische Herrschaft. Zunächst gaben sich die Römer damit zufrieden, mit Herodes (um 73–4 v. Chr.) einen

(37 von 260 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Das Christentum und Jerusalem. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/jerusalem-20/stadt-der-weltreligionen/das-christentum-und-jerusalem