Schweden verfügt über keine nennenswerten Erdöl- und Kohlevorkommen; Öl, Kohle und Erdgas müssen importiert werden. Heimischer Herkunft sind die Energieträger Biomasse, Wind- und Wasserkraft, die mit

(26 von 181 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Energiewirtschaft. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/schweden/wirtschaft-und-verkehr/energiewirtschaft