Bestimmende Faktoren für die Bildung sedimentärer Erzlagerstätten sind Verwitterung, Abtragung, Transport und Ablagerung; als Bildungsmilieu kommen Kontinente und Meere infrage. Zu den durch chemische Verwitterung bedingten festländischen Verwitterungslagerstätten gehören die Hut- oder Oxidationszonen in älteren, zutage tretenden sulfidischen und

(39 von 273 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Sedimentäre Erzlagerstätten. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/erzlagerstätten/sedimentäre-erzlagerstätten