Komponist Wolfgang Amadeus Mozart

Libretto Emanuel Schikaneder

Originalsprache Deutsch

UA 30. September 1791 Wien

DE 1792 Zittau (konzertant), 21. Januar 1793 Augsburg (szenisch)

Spieldauer ca. 3.00 Stunden

Personen

Sarastro (Bass)

Tamino (Tenor)

Sprecher (Bass)

Erster Priester (Tenor)

Zweiter Priester (Bass)

Dritter Priester (Sprechrolle)

Königin der Nacht (Sopran)

Pamina ihre Tochter (Sopran)

Erste Dame (Sopran)

Zweite Dame (Sopran)

Dritte Dame (Sopran)

Erster Knabe (Sopran)

Zweiter Knabe (Sopran)

Dritter Knabe (Sopran)

Papageno (Bariton oder Bass)

Papagena (Sopran)

Monostatos ein Mohr (Tenor)

Erster

(80 von 2312 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Die Zauberflöte. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/die-zauberflöte-20